DGPRAEC

Praxisklinik Grünwald

089 / 64 95 77 77

mail@aesthetischechirurgie-muenchen.com

Kontaktieren Sie uns gerne für ein Informationsgespräch.

Vampire Lift

Google Plus Twitter YouTube Facebook Instagram
Google Plus Twitter YouTube Facebook Instagram
Header Image

Thermage / Thermalift

Das Thermalifting arbeitet mit der patentierten Radiofrequenz-Technologie namens ThermaCool®. Dieses Verfahren führt zu einer deutlich strafferen Haut, die Falten werden geglättet, die Gesichtskonturen aufgefrischt und angehoben: "Facelift ohne Skalpell". Thermalifting kann bei allen Hauttypen eingesetzt werden. Das Thermage-System gibt bei jedem Kontakt mit dem zu behandelnden Areal einen Energieimpuls ab, den der Patient als kurze, tiefe Erwärmung empfindet.

Diese Tiefenwärme ist ein Zeichen dafür, dass die ideale Temperatur zur effektiven Straffung des Kollagens erreicht wurde. Die Strukturen Ihrer Haut straffen sich sofort: Eine durch die Behandlung angeregte Produktion von neuem Kollagen führt zu einer weiteren, deutlichen Glättung der Haut und somit zu jugendlicherem Aussehen.

Die Dauer der einzelnen Thermageanwendungen liegt zwischen 15 und 60 Minuten. Bereits im Laufe von 2 bis 6 Monaten tritt eine deutlich messbare Hautstraffung ein. Die Anwendung erfolgt ambulant, schnittfrei, schnell und unkompliziert. Dabei kommt es zu keinerlei Einschränkungen im Tagesablauf.

Auf einen Blick

Dauer: ca. 15 - 60 Minuten

Betäubung: nicht notwendig

Aufenthalt: ambulant

Nachbehandlung: keine Besonderheiten

Gesellschaftsfähig: sofort

Kosten: ab 2500 Euro


Für ein unverbindliches Informationsgespräch zum Thema Thermage in München kontaktieren Sie uns hier: Kontakt

Dr. med. Barbara Kernt