DGPRAEC

Praxisklinik Grünwald

089 / 64 95 77 77

mail@aesthetischechirurgie-muenchen.com

Kontaktieren Sie uns gerne für ein Informationsgespräch.

Vampire Lift

Google Plus Twitter YouTube Facebook Instagram
Google Plus Twitter YouTube Facebook Instagram
Header Image

Bruststraffung (Mastopexie)

Mit fortschreitendem Lebensalter kommt es bei Frauen häufig zu einer Absenkung der Brüste. Insbesondere bei großen Brüsten besteht diese Tendenz bereits in jungen Jahren. Schwangerschaft und Stillzeit haben ebenfalls einen Einfluss auf diese Entwicklung. Erschlaffte Brüste können das Selbstwertgefühl beeinträchtigen und sich negativ auf Partnerschaft und Sexualität auswirken.

In solchen Fällen kann eine Bruststraffung ("Mastopexie") wieder zu einem verbesserten Körpergefühl verhelfen. Dabei werden die Brüste so korrigiert,dass die gewünschte Form und Größe weitgehend erreicht wird. Auch ist im Rahmen dieser OP eine Brustverkleinerung oder Angleichung des Brustwarzenvorhofes möglich.

bruststraffung münchen

Eine Bruststraffung ist in jedem Alter durchführbar, Voraussetzung ist jedoch ein abgeschlossenes Körperwachstum.

Unterschiedliche Techniken stehen bei der Bruststraffung zu Verfügung. Wenn möglich, bevorzugen wir in der Praxisklinik Dr. Kernt in München Grünwald bei der Bruststraffung eine narbensparende OP-Technik (z.B. Le Jour-Technik). Diese hinterlässt eine minimale Narbe um die Brustwarze und senkrecht unterhalb der Brustwarze. Eventuell kommt bei einer moderaten Straffung der Brust auch eine alleinige Schnittführung mit ringförmiger Hautreduktion um die Brustwarze in Frage.

Die Operation dauert ca. 2,5 bis 3,5 Stunden und wird grundsätzlich in Vollnarkose mit einer Klinikübernachtung bei uns in München Grünwald durchgeführt.

14 Tage nach der Straffung der Brüste werden die Fäden entfernt. Für diese Zeit empfehlen wir das Tragen eines festsitzenden Sport-BHs, den Sie von uns erhalten.

Einzelheiten und OP-Konzepte einer Bruststraffung werden in einem persönlichen Beratungsgespräch mit Frau Dr. Kernt erläutert und auf Ihre individuellen Wünsche abgestimmt.

Auf einen Blick

Dauer: ca. 3 - 4 Stunden

Betäubung: örtliche Betäubung mit Dämmerschlaf od. Vollnarkose

Aufenthalt: 1 - 2 Tage

Nachbehandlung: Spezial-BH für 4 - 6 Wochen

Fädenziehen: nach 12 - 14 Tagen

Gesellschaftsfähig: nach ca. 2 Tagen

Sport: nach 4 - 6 Wochen

Kosten: ab 4500 Euro


Für ein unverbindliches Informationsgespräch zum Thema Bruststraffung bei Dr. Kernt in München kontaktieren Sie uns hier: Kontakt

Dr. med. Barbara Kernt